campus-stellae-1.jpg
campus stellae | Schlosspark Tranekær, Langeland, Dänemark | TICKON Tranekær Internationale Center for Kunst og Natur | 2005


 


campus-stellae-3.jpg

Der Burgsee von Tranekær dient der aquatischen Lichtinstallation als Projektionsfläche gespiegelter Firmamente. Grüne Bojen markieren die Anordnung seltener Bäume und Baumgruppen sowie die geografische Lage des Sees innerhalb der Gartenlandschaft. Rote Bojen bezeichnen die Orte der im Park installierten Kunstwerke, ihre atmosphärisch gestimmten Räume im Kontext des Gesamtensembles. Die Sternorte der nördlichen Hemisphäre sind als Konstellation gelber Markierungsbojen unterschiedlicher Größe im See verankert. Die Überlagerung von drei topografischen Systemen bringt eine neue Struktur hervor, ein irdisches Firmament auf schwankendem Grund. Der gespiegelte Himmel übersteigt das, was wir in der Natur vorfinden, befragt unsere Sicht auf die Dinge, thematisiert den Geist des Ortes.